Sie befinden sich hier: » Aktuelles . .
Name: Passwort:

Der Kinderschutzbund
Bernkastel-Wittlich e.V.

MehrGenerationenHaus
Haus der Familie Wittlich -

Fachstelle Familienbildung

Kurfürstenstr. 10 -  Wittlich.

Tel. 06571-2110 oder: info(at)dksb-wittlich.de

Das Haus ist ab sofort wieder Mo -Do von 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Unsere Kolleg*innen erreichen Sie ebenso über die Nummern nebenstehend

"Kaufen mit Herz", Burgstr. 49, in Wittlich

Kleider, Haushaltsartikel spenden und kaufen:

"Kaufen mit Herz" ist ab Montag 14.09.2020 geöffnet

Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr

Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Spendenabgabe möglich, bei größeren Mengen bitte Termin vereinbaren

Ladentelefon:

0 65 71 - 9 99 37 87

 www.kaufenmitherz-wittlich.de

SteuerNr. 43/657/2047/7

Spenden:
Sparkasse EMH

aus Datenschutzgründen bitte erfragen

VVR Bank Wittlich eG
aus Datenschutzgründen bitte erfragen

02.03.2015

Verlässlich statt verlassen – Pflegeeltern werden

Das nächste Vorbereitungsseminar findet am Samstag, 14. März und Samstag, 28. März jeweils von 9.00 bis 17.30 Uhr im MehrGenerationenHaus statt.

 

Geborgenheit-Wärme-Sicherheit: Jeder Mensch braucht und wünscht sich verlässliche Beziehungen. Vor allem aber für Kinder sind sie eine Grundvoraussetzung, um sich gesund zu entwickeln. Manche Kinder erleben oftmals schon in ihren ersten Lebensmonaten Überforderung, psychische Probleme oder Krankheiten ihrer Eltern. So kann es sein, dass sie für eine kurze Zeit oder einen längeren Zeitraum nicht bei ihren Eltern leben können.

Pflegeeltern nehmen hier einen wichtigen Part ein, denn sie können auf die ganz speziellen Bedürfnisse eines Kindes eingehen und ihm ein "neues Zuhause" geben.

Um diese Kinder entsprechend begleiten zu können, braucht es einfühlsame Erwachsene, die Freude am Zusammenleben mit ihnen haben und sich auf ein fremdes Kind mit seiner ganz eigenen Lebensgeschichte einlassen können.

Im Pflegekinderdienst des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB), der in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend und Familie der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich zusammenarbeitet, sind alle herzlich willkommen, die sich dieser wichtigen Aufgabe widmen wollen.

Dipl. Päd. Julia Kern (DKSB) berät unverbindlich zu Vorerfahrungen von Pflegekindern in ihren Herkunftsfamilien, Anforderungen an Pflegeeltern, unterstützende Hilfen des Pflegekinderdienstes sowie zu rechtlichen Fragen. Informationen und Anmeldung beim Pflegekinderdienst – Kinderschutzbund, Tel.: 06571-969262 oder Email: pflegekinderdienst@dksb-wittlich.de