Sie befinden sich hier: » Aktuelles . .
Name: Passwort:

Der Kinderschutzbund
Bernkastel-Wittlich e.V.

MehrGenerationenHaus
Haus der Familie Wittlich -

Fachstelle Familienbildung

Kurfürstenstr. 10 -  Wittlich.

Tel. 06571-2110 oder: info(at)dksb-wittlich.de

Das Haus ist ab sofort wieder Mo -Do von 09:00 - 12:00, 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Unsere Kolleg*innen erreichen Sie ebenso über die Nummern nebenstehend

"Kaufen mit Herz", Burgstr. 49, in Wittlich

Kleider, Haushaltsartikel spenden und kaufen:

"Kaufen mit Herz" ist ab Montag 14.09.2020 geöffnet

Mo - Fr 10:00 - 18:00 Uhr

Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Spendenabgabe möglich, bei größeren Mengen bitte Termin vereinbaren

Ladentelefon:

0 65 71 - 9 99 37 87

 www.kaufenmitherz-wittlich.de

SteuerNr. 43/657/2047/7

Spenden:
Sparkasse EMH

aus Datenschutzgründen bitte erfragen

VVR Bank Wittlich eG
aus Datenschutzgründen bitte erfragen

29.10.2013

Freude an der Sprache fördern - Ehrenamtliche Lese-Lernpaten gesucht

Freude am Buch, an der Sprache, am Lesen und Schreiben: für die Einen eine geliebte Selbstverständlichkeit, für andere eine große Herausforderung. Hier kann eine ehrenamtliche Patenschaft eine große Brücke sein.

Lese-Lernpatin im Einsatz in der Ferienakademie

Am Dienstag, 29. Oktober, 15 Uhr lädt das MehrGenerationenHaus Wittlich, Kurfürstenstr. 10 zu einem Treffen für erfahrene und neue Lese-Lernpaten ein. Seit 2008 sind die Lese-Lern-Paten des Dt. Kinderschutzbundes-MehrGenerationenHaus im Einsatz. In der Kindertagesstätte, im Hort und in der Grundschule haben sie vielfältige Aufgaben gefunden. Sie lesen vor und fördern die Freude am Lesen und der Sprache, wichtig nicht nur für Kinder mit anderer Muttersprache. Sie unterstützen in Absprache mit den Fachkräften der Kita oder der Schule das Lernen und so manche Freundschaft, die weit über den Einsatz in den Einrichtungen hinausgeht ist entstanden. Ein ehrenamtliches Engagement, das von allen Seiten wertgeschätzt wird. Für den Ausbau des Angebotes sucht das MehrGenerationenHaus Wittlich weitere Aktive, gerne aus dem gesamten Landkreis und gerne auch mit anderer Muttersprache. Die Lese-Lernpaten werden auf ihre Arbeit vorbereitet und begleitet. Anmeldung und Information: Tel. 0 65 71-21 10


Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite unter "Patenschaften"